Europawerkstatt Sachsen-Anhalt

Du bist jung, an europäischen Themen interessiert und möchtest neue Leute kennenlernen? Du willst dich engagieren, bist in einem Verein oder einer Initiative, einer Partei oder möchtest etwas Neues starten? Europa und EU-Politik sind deine Themen? Dann bist du bei der Europawerkstatt genau richtig!

Mit der Europawerkstatt Sachsen-Anhalt wollen wir junge Menschen in unserem Bundesland zusammenbringen, gemeinsam an europapolitischen Projekten arbeiten, Ideen austauschen und Europa bewegen.

Was erwartet dich?

Zwei spannende Tage mit jungen, engagierten Leuten und ein abwechslungsreiches Programm. Am Freitagabend kannst du deine Meinung und Fragen in die Fish-Bowl Diskussion einbringen. Als Gäste der Fish-Bowl Diskussion haben Susi Möbbeck (Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt) und Christopher Glück (Präsident Junge Europäische Föderalisten – JEF Europe) zugesagt.

Du hast ein Thema, über das du gern mit anderen sprechen möchtest? Du wolltest schon immer mal eine Aktion planen? Dann biete eine Session beim Open Space am Samstag an. Zum Abschluss sprechen wir in der Europawahl-Arena mit Vertreterinnen und Vertreterin der Jugendorganisationen der Parteien (Junge Union, Grüne Jugend, Junge Liberale, Junge Sozialdemokrat*innen und Linksjugend).

Kosten

Teilnahme-Beitrag: 5,00 € (+ 5,00 € Aufschlag mit Übernachtung)
Reisekosten: Wir wollen, dass auch junge Menschen außerhalb Magdeburgs teilnehmen. Daher erstatten wir eure Reisekosten für Bus und Zug (2. Klasse) zurück.

Programm

Freitag, 3. Mai 2019
UhrzeitProgramm
ab 16:00Anreise und Anmeldung
17:00Begrüßung, Einführung und Kennenlernen
18:00Fish-Bowl-Diskussion „Die junge Generation auf dem Weg zur Europawahl“ mit
  • Susi Möbbeck, Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt
  • Christopher Glück, Präsident Young European Federalists (JEF Europe)
  • Mareike Wagner, Vorsitzende Europa-Union Deutschland Kreisverband Magdeburg e.V.
  • ca. 19:15im Anschluss Fortsetzung der Gespräche und Imbiss
    Samstag, 4. Mai 2019
    UhrzeitProgramm
    ab 9:30Anreise und Anmeldung
    10:10Willkommen und Warm-Up
    10:15Einführung in die Methode Open Space: Themensammlung und Planung der Sessions
    10:35Open Space mit 3 Runden á 45 Minuten und Pausen
    13:00Mittagspause mit Imbiss und Markt der Möglichkeiten
    13:30Europawahl-Arena
    • Rebekka Grotjohann, Linksjugend [’solid] Sachsen-Anhalt
    • Tara Hadviger, JUSOS
    • Kai Krause, Junge Liberale Sachsen-Anhalt
    • Samuel Sonderhoff, Grüne Jugend Sachsen-Anhalt
    • Tim Robin Tewes, Junge Union Sachsen-Anhalt
    14:15Auswertung und Verabschiedung

    Kooperation & Förderung

    Die Veranstaltung wird in Kooperation mit Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. und Europa-Union Deutschland Kreisverband Magdeburg e.V. durchgeführt.
     

    Die Veranstaltung ist Teil der Europawoche und wird gefördert aus Mitteln der Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt.


    Anmeldung

    Bitte melde dich verbindlich bei uns an. Nur so können wir die Unterkunft und die Erstattung der Reisekosten gut organisieren.